Home / Bierxikon / Abteibier / Affligem Blonde
Affligem Blonde
Bierspezialität aus Belgien: Affligem Blonde. Foto: was-mit-bier.de

Affligem Blonde

Affligem Blonde
Affligem Blonde.
Foto: was-mit-bier.de

Die belgische Bierspezialität Affligem Blonde wird von der Brauerei zuvorderst als „ausgewogen und erfrischend“ beschrieben. Im Glas präsentiert sich das naturtrübe Abteibier zunächst mit einer dichten Schaumkrone, im Geschmack zeigen sich dann der runde Körper und eine mild-aromatische Hopfennote. Wer sich bei der Verkostung konzentriert, schmeckt  auch tropische Früchte und Bananenaroma heraus.

Die Affligem-Brauerei befindet sich heute in der flanderschen Gemeinde Opwijk, etwa 25 Kilometer nordwestlich der Innenstadt von Brüssel. Seit dem Jahr 2000 gehört die Brauerei zum Heineken-Konzern. Ursprünglich – daher stammt auch der Name des Bieres – wurde Affligem von Mönchen in der Gemeinde Affligem, etwa 20 Kilometer nordwestlich von Brüssel, gebraut.

Affligem und die Benediktinermönche

Bekannt ist Affligem für seine Benediktiner-Abtei: Im Jahr 1074, so die Überlieferung, haben sechs belgische Ritter ihre Schwerter gegen Mönchsroben getauscht – und in Affligem mit dem Bau einer Abtei begonnen. Zehn Jahre haben sie gebraucht. Dann war die Abtei fertig. Und sie konnten damit anfangen, Bier zu brauen. In den folgenden Jahrhunderten hatten die Mönche es nicht immer leicht. Kriege haben mehrfach dazu geführt, dass ihre Abtei schwer beschädigt wurde. Stets haben die Mönche sie wieder aufgebaut. Auch, als die Nazis im Zweiten Weltkrieg die kostbaren Kupferkessel der Brauerei gestohlen hatten, war dies nicht das Aus für die Brauerei. 15 Jahre lang konnte zwar nicht mehr gebraut werden, doch im Jahr 1956 stellte einer der Mönche, Vater Tobias, die Weichen für die Zukunft: Er gab das Bierrezept der Mönche in die Hände eines unabhängigen Braumeisters. So war sichergestellt, dass es nicht verloren geht.

Neben dem Affligem Blonde gibt es im Sortiment der Brauerei (Stand: Februar 2018) auch noch ein Dubbel und ein Tripel sowie fünf weitere Varianten.

 

Bier-Steckbrief: Affligem Blonde

Name: Affligem Blonde
Brauerei: Brouwerij Affligem
Alkoholgehalt: 6,7 % Vol.
Herkunft: Opwijk (Belgien)
Biersorte: Abteibier
Zutaten: Wasser
Gerstenmalz
Glukosesirup
Hopfen
Hopfenextrakt
Stammwürze: k.A.
Farbe: goldgelb-leichttrüb
Geschmack: würzig
Preis: ca. 1,50 Euro (0,33 l)

Affligem bei Amazon bestellen

Noch mehr Bier

Bölkstoff

Bölkstoff

Die Werner-Comicbücher sind Kult, ebenso wie die Filme wie „Werner – Beinhart“ oder „Werner – …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen