Home / Bierxikon / Ruhrpottbrew Pilsner
Ruhrpottbrew Pilsner
Ein Pils aus Oberhausen: Ruhrpottbrew Pilsner. Foto: was-mit-bier.de

Ruhrpottbrew Pilsner

Ruhrpottbrew Pilsner
Ruhrpottbrew Pilsner.
Foto: was-mit-bier.de

Bier brauen, Bier verkaufen und den Menschen eine Menge über Bier beibringen – darum geht’s bei Ruhrpottbrew. In Oberhausen haben die Macher im Herbst 2016 ein eigenes Ladenlokal eröffnet. Dort stehen jede Menge ausgefallene Spezialitäten in den Regalen. Zudem gibt es immer wieder Brauseminare und Bierverkostungen. Und ja, eigenes Bier unter dem Label Ruhrpottbrew gibt es natürlich auch. Im Februar 2018 sind drei verschiedene Sorten im Sortiment: ein Honey Pepper Ale, ein Scottish Ale – und das hier vorgestellte Ruhrpottbrew Pilsner.

Beim unfiltrierten Ruhrpottbrew Pilsner setzen die Macher auf Pilsner Malz und auf Böhmisches Tennenmalz. Letzteres, so erklären sie, sei nun mal besonders geeignet für charaktervolle und geschmacksintensive Biere. Hergestellt werde es aus zweizeiliger böhmischer Sommerbraugerste nach traditioneller Tennenmälzung. „Die Tennenmälzerei ist die einfachste und natürlichste Mälzungsart“, heißt es dazu bei Ruhrpottbrew. „Sie ist heute jedoch kaum mehr in nennenswertem Umfang verbreitet.“ Das liegt daran, dass die Tennenmälzung arbeitsintensiv ist. Man kann es sich so vorstellen: Die geweichte Gerste wird auf dem Tennenboden aufgeschüttet, dann keimt sie und muss dabei ständig manuell gewendet werden.

Drei Hopfensorten sorgen im Ruhrpottbrew Pilsner für Aromavielfalt

Insgesamt drei Hopfensorten landen im Ruhrpottbrew Pilsner. Hallertauer Taurus aus Deutschland, Saazer aus Tschechien und Citra aus den USA. Dieser Mix sorgt für eine komplexe Geschmacks- und Aromastruktur. Der Taurus sorge für Aromen wie „Wermut, Bitterschokolade, reife Banane, Pfeffer und Curry“. Durch den Saazer kommen laut den Ruhrpottbrew-Machern Noten von „Honig, Bergamotte, Kamillentee, würzig, holzig“ ins Pils. Zu guter Letzt sorge Citra für Aromen wie „Jasmin, Stechelbeere, Lychee und Geranie“.

Bier-Steckbrief: Ruhrpottbrew Pilsner

Name: Pilsner
Brauerei: Ruhrpottbrewery GmbH
Alkoholgehalt: 5,2 % Vol.
Herkunft: Oberhausen (Nordrhein-Westfalen)
Biersorte: Pils
Zutaten: Gerstenmalz (Pilsner und Böhm. Tennenmalz)
Hopfen (Taurus, Citra, Saazer)
Hefe
Stammwürze: k.A.
Gärung: untergärig
Farbe: goldgelb
Geschmack: komplex
Preis: ca. 2,20 Euro (0,33 l)

Pils bei Amazon bestellen

Noch mehr Bier

Bölkstoff

Bölkstoff

Die Werner-Comicbücher sind Kult, ebenso wie die Filme wie „Werner – Beinhart“ oder „Werner – …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen