Glutenfreies Bier bieten heutzutage zahlreiche Brauereien an. Menschen, die an einer Glutenunverträglichkeit leiden, können sich so trotzdem ihr Bier schmecken lassen. Es gibt zwei unterschiedliche Brauarten: Zum einen können aus Zutaten wie Hirse, Reis, Buchweizen oder Soja glutenfreie Biere gebraut werden. Sie sind eine geeignete Alternative zu Weizen oder Gerste. Eine zweite Möglichkeit ist, dem Bier beim Brauprozess das Gluten durch ein technisches Verfahren zu entziehen. Hierbei kann jedoch ein geringer Anteil an Gluten im Bier verbleiben. Galten sie lange als fad, überzeugen glutenfreie Biere mittlerweile mit feinherben Noten oder malzbetonten Aromen. Varianten aus Reis- und Hirsemalz sind sehr beliebt.

Glutenfreies Bier Übersicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen