Münchner Dunkel ist eine traditionelle untergärige Biersorte aus der bayrischen Landeshauptstadt. Seine dunkle Farbe verdankt dieses Bier recht hohen Temperaturen beim Darren, also gewissermaßen dem Rösten, des Malzes. Das Farbspektrum von Münchner Dunkel reicht von kupferrot bis dunkelbraun - je nach Zutaten und Verfahren. Traditionell verwenden die Brauereien Münchner Malz. Für eine noch intensivere Farbe kommt teilweise Röstmalz zum Einsatz. Das verleiht dem Bier zusätzlich Röstaromen, wobei die Geschmacksnuancen teilweise auch an Schokolade oder Kaffee erinnern können. Geschmacklich ist das Münchner Dunkel aber generell mild und hat eine malzig-süße Note.

Münchner Dunkel Übersicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen