Rotbier ist ein Sammelbegriff: Unter die Bezeichnung „Rotbier“ fallen verschiedene Biersorten, die in der Farbe von einem rotstichigen Gelb bis zu einem dunklen Rotbraun variieren. Erreicht wird die Rotfärbung durch entsprechende Lagerung oder die Zugabe von Farbmalzen. Beim Rotbier gibt es regionale Unterschiede, beispielsweise belgisches Rotbier, aber auch Nürnberger Rotbier. Manchmal wird der Begriff „Rotbier“ auch zur Beschreibung von Rauchbieren oder Braunbieren verwendet. Im englischen Sprachraum ist die Bezeichnung „Red Ale“ geläufig.

Rotbier Übersicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen